Positives Tiertraining: Was ist das eigentlich genau?
„Ein Leckerli als Belohnung: Beim Tiertraining auf der Basis positiver Verstärkung wird der Hund belohnt, wenn er das erwünscht Verhalten zeigt.“
Foto: Igor Vetushko/Depositphotos

Positives Tiertraining: Was ist das eigentlich genau?

08.05.2023, Lesezeit: 7 Minuten
Erstellt von
Petmos unterstützt Tiertrainerinnen und Tiertrainer, die auf der Basis positiver Verstärkung arbeiten. Hier erklären wir dir, was genau das bedeutet. Welche Methoden kommen beim Positiven Tiertraining zum Einsatz und was sind die Vorteile für Hund und Mensch?
2

Weitere Artikel:

Bloß keine Langeweile: Die meisten Katzen spielen für ihr Leben gerne. Dadurch trainieren sie ihre Fähigkeiten als Jäger. Petmos stellt sieben Spielzeuge vor, die den Jagdtrieb deiner Katze neu entfachen und sie zum Spielen und Entdecken herausfordern. Auch für die Schmusekatzen haben wir den passenden Spielplatz gefunden.

Artikel lesen ->
9 Dinge, mit denen du deine Katze begeistern kannst
29.04.2024, Lesezeit: 6 Minuten
Petmos Petmos

Was Katzen wollen: Jedes Tier ist anders. Aber es gibt einige Dinge, die vielen Katzen Freude machen. Wir verraten dir, wie du dein Tier verwöhnen, begeistern und zum Schnurren bringen kannst. Vielleicht kommen diese Katzenhobbys bekannt vor. Welche Vorlieben kennst du von deinem Tier?

Artikel lesen ->

Geht es um Tiertraining, denken die meisten Menschen zuerst an Hundetraining. Aber auch Katzen, die beliebtesten Haustiere der Deutschen, können trainiert werden. Welche Unterschiede gibt es zu Hunden? Wie kann man ins Training starten? Welche Vorteile bringt es? Simone Marquard gibt einen Einblick in die spannende Welt des Katzentrainings.

Artikel lesen ->