Start in den Traumjob: Wie werde ich eigentlich Hundetrainer?
„Als Hundetrainer arbeiten: Das ist für viele Menschen ein absoluter Traum. Eine gute Ausbildung ist eine Voraussetzung, um damit erfolgreich zu werden.“
Foto: CarlosMSubirats/Adobe Stock

Start in den Traumjob: Wie werde ich eigentlich Hundetrainer?

02.08.2023, Lesezeit: 10 Minuten
Erstellt von
Immer mehr Menschen wollen Hundetrainer werden. Petmos erklärt, wie die Ausbildung abläuft und was man vor dem Start in den Job unbedingt wissen sollte: Was sind die größten Herausforderungen? Wie teuer wird es? Und wann macht es so richtig Spaß, Hundetrainer zu sein?
1

Weitere Artikel:

Im Pferdestall, in der Hundeschule, im Zoo: Arbeit mit Tieren spielt sich klassischerweise an Orten wie diesen ab – und nicht per Videokonferenz im Homeoffice. Aber: Es gibt auch Jobs im Tierbereich, die du von zu Hause aus machen kannst. Neugierig? Wir sagen dir, was im Tierbusiness möglich ist und wo du diese Jobs findest.

Artikel lesen ->

Endlich Ferien, ab in den Urlaub! Damit die schönste Zeit des Jahres auch für deinen Hund entspannt wird, haben wir einige Tipps: Schau dir unsere Checkliste für den Urlaub an. An was hast du schon gedacht, welche Punkte sind noch offen?

Artikel lesen ->

Ein Moment, mit dem sich viele Menschen nicht gerne auseinandersetzen: Das geliebte Haustier stirbt. Es ist an der Zeit, Abschied zu nehmen. Der Trauerprozess beginnt. Eine schwierige Zeit für viele Tierbesitzerinnen und Tierbesitzer, in der sie sich oft alleingelassen fühlen. Petmos hat 5 Tipps für dich, wie du in der Trauer Trost finden kannst.

Artikel lesen ->